Siedlungsgesellschaften / Genossenschaften (12)

Mit dem Bau der Fieseler-Siedlung wurde 1935 begonnen. Von der Aufrüstung der Nationalsozialisten profitierte der Flugzeugfabrikant Gerhard Fieseler. Zur Sicherung des Wohnbestandes der für die Produktion unabkömmlichen Facharbeiter entschloß sich die Firmenleitung zum Bau einer Wohnsiedlung in der Nähe des Werkes. Der Staat stellte 75% der Finanzmittel zur Verfügung die Firma Fieseler 25%. Bevorzugt wurden Bewerber die Erfahrung in der Kleintierzucht und Nebenerwerbs-Landwirtschaft nachweisen konnten. Das Bild zeigt die Siedlung in den 1950er Jahren. Die Mehrfamilienhäuser im Vordergrund gehöhren zur Städtischen Siedlung in Forstfeld.

Hier finden Sie alle Informationen und Beiträge - Texte, Fotos, Tondokumente oder Videos - Siedlungsgesellschaften / Genossenschaften im Kasseler Osten.

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1903: Wohnungsbau in der Gartenstadt Salzmannshausen
Thema: Stadtentwicklung, Siedlungsgesellschaften / Genossenschaften
Beitrag: Text
Vom 13.11.2014
Zu 53% empfehlenswert
 
Ein Haus
1850-1899: Das Blücherviertel – Genossenschaftlicher Wohnungsbau am rechten Fuldaufer
Thema: Stadtentwicklung, Siedlungsgesellschaften / Genossenschaften
Beitrag: Text
Vom 09.03.2016
Zu 51% empfehlenswert
 
Ein Haus
1894: Das Haus Agathofstr. 48 (Agathofschule) erzählt aus seiner 100jährigen Geschichte
Thema: Stadtentwicklung, Siedlungsgesellschaften / Genossenschaften
Beitrag: Text
Vom 05.05.2015
Zu 51% empfehlenswert