Am Holzmarkt (4)

Foto: Gerhard Böttcher, 2011

Die Gebäude Am Holzmarkt 1-3. Im Haus 1 links befindet sich die Tagespflegestelle für Senioren und die Wohngemeinschaft für Demenz-Erkrankte. Der Holzmarkt war vor der Zerstörung durch den  Zweiten Weltkrieg der Lebensmittelpunkt der Unterneustadt.

Hier finden Sie Beiträge, Texte, Fotos und persönliche Schilderungen über den Holzmarkt in der Unterneustadt.

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1850-1899: „Henner Piffendeckel“ ein Kind der Unterneustadt
Thema: Stadtteilkultur, Bedeutende Persönlichkeiten
Beitrag: Text
Vom 14.02.2014
Zu 55% empfehlenswert
 
Ein Haus
1943: Rund um den Holzmarkt
Thema: Stadtteilkultur, Handel und Dienstleistungen
Beitrag: Text
Vom 10.03.2012
Zu 53% empfehlenswert
 
Ein Haus
1850-1899: Die Kasseler Mundart oder die "Fullebriggen Sprooche"
Thema: Stadtteilkultur, Gaststätten
Beitrag: Text
Vom 11.09.2013
Zu 52% empfehlenswert