Gasthaus "Zur Römerhalle" (1)

Gasthaus "Zur Römerhalle" Leipziger Sraße 211, etwa 1960,
Foto: Bettenhausenarchiv Agathof

Fast neun Jahrzehnte lang zapften zwei Generationen der Familie Barthel in der Gaststätte „Zur Römerhalle“ am Leipziger Platz ein gepflegtes Schöfferhof - Pils. Nur das repräsentative Eckhaus aus der Gründerzeit in der Leipziger Straße 211 erinnert heute noch an die hier gewährte Gastlichkeit. Frau Waltraud Becker, Tochter des Wirtes Karl Barthel, verdanken wir die Chronik der „Römerhalle“ und die dazu passenden alten Fotos.

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1906: "Zur Römerhalle" - wo die Barthels das Bier zapften
Thema: Firmen- und Industriegeschichte, Gaststätten
Beitrag: Text
Vom 02.03.2012
Zu 52% empfehlenswert