Leipziger Platz (3)

Blick auf die Haltestelle der KVG mit Herhules-Skulptur im Hintergrund sind Häuser des Dormannweges zu sehen. (Foto: Bernd Schaeffer, 2011)

Bereits 1920 wurde an der Einmündung Ochshäuser Straße eine Wendeschleife für die Straßenbahn angelegt. Der Platz in der Mitte hieß bis zur Namensgebung "Leipziger Platz" 1954 im Volksmund Endstatiion.

Hier finden Sie Beiträge, Texte, Fotos und persönliche Schilderungen über den Leipziger Platz in Bettenhausen.

 

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1909: Leipziger Platz - Zentrum von Bettenhausen
Thema: Stadtentwicklung, Kommunale und staatliche Einrichtungen
Beitrag: Text
Vom 25.09.2014
Zu 52% empfehlenswert
 
Ein Haus
1922: 30 Jahre Kaysan und Wagner (1922-1952)
Thema: Firmen- und Industriegeschichte, Industrie und Gewerbe
Beitrag: Text
Vom 09.07.2013
Zu 50% empfehlenswert
 
Ein Haus
1952: Wie d`s Karlchen neie Schuhe krichte
Thema: Anekdoten, Handel und Dienstleistungen
Beitrag: Text
Vom 06.09.2012
Zu 48% empfehlenswert