Sandershäuser Straße (7)

Das bekannteste Gebäude in der Straße ist die ehemalige Fabrik Salzmann. Foto: K. P. Wieddekind

Der Straßenname leitet sich vom Ortsname eines Ortsteils von Niestetal ab. Sie beginnt an der Leipziger Straße und führt bis zur Stadtgrenze. Im 19. Jahrhundert hatte sie die Bezeichnung Hannoversche Straße.

Hier finden Sie Beiträge, Texte, Fotos und persönliche Schilderungen über die Sandershäuser Straße im Kasseler Osten.

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1966: KADRO, Einkaufstelle nordhessischer Drogisten
Thema: Firmen- und Industriegeschichte, Industrie und Gewerbe
Beitrag: Text
Vom 29.10.2016
Zu 56% empfehlenswert
 
Ein Haus
1933: Stolperstein für Heinrich Merle
Thema: Zweiter Weltkrieg, Bedeutende Persönlichkeiten
Beitrag: Text
Vom 26.05.2016
Zu 55% empfehlenswert
 
Ein Haus
1926: Segelflugzeuge aus der Sandershäuser Straße
Thema: Firmen- und Industriegeschichte, Industrie und Gewerbe
Beitrag: Text
Vom 06.01.2016
Zu 49% empfehlenswert