Kasseler Osten (2)

Dieser Stadtplanausschnitt stammt aus einer Veröffentlichung der Stadt Kassel (Entwicklungskonzept Kassel-Ost).

Zum "Kasseler Osten" gehören unterschiedlich geprägte Stadtteile.

Bettenhausen ist ein industriell geprägter Stadtteil, dazu hat das Wasser der Losse beigetragen, das viele Mühlen speiste.

Forstfeld ist ein siedlungsgeprägter Stadtteil für die Mitarbeiter der angrenzenden Fabriken. Heute ist er beliebter Stadtteil "im Grünen".

Waldau mit seiner landwirtschaftlichen Prägung, entwickelte sich aber im Laufe der Zeit immer mehr zu einer Wohnsiedlung mit Gewerbeneugründungen.

Unterneustadt (ehemals Neustadt) war bis zum 14. Jahrhundert eine eigenständige Stadt. Mit der Zusammenlegung von Altstadt, Freiheit und Neustadt entstand ein Stadtteil von Kassel östlich der Fulda mit unterschiedlichen Wohnformen.

Hier finden Sie Beiträge, Texte, Fotos und persönliche Schilderungen über die vier Stadtteile des Kasseler Ostens.

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1940: Bilder zu Bombenangriffe auf den Kasseler Osten
Thema: Zweiter Weltkrieg, Chronisten und Biografen
Beitrag: Bild
Vom 16.09.2016
Zu 56% empfehlenswert