Bürgerschulen 25 und 26 (5)

Zwischen Bürgerschule 25 (links) und Bürgerschule 26 (rechts) steht die Turnhalle (Foto: Carl Steinigk)

Rechtzeitig zur Eingemeindung des Dorfes Bettenhausen, im Jahr 1906, wurde in der Eichwaldstraße 68 die Bürgerschule 26 fertiggestellt und feierlich eingeweiht. Im April 1913 konnte das Zwillingsgebäude, die Bürgerschule 25, an der Kreuzung Osterholzstraße-Eichwaldstraße bezogen werden. 

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1945: Kinderlandverschickung und Kriegsende 1945
Thema: Jugend- und Kindheitserinnerungen, Schulen und Kindergärten
Beitrag: Text
Vom 30.03.2016
Zu 57% empfehlenswert
 
Ein Haus
1936: Mein Schulweg
Thema: Jugend- und Kindheitserinnerungen, Menschen erzählen
Beitrag: Text
Vom 11.12.2014
Zu 51% empfehlenswert
 
Ein Haus
1956: Einschulung mit Hindernissen
Thema: Jugend- und Kindheitserinnerungen, Schulen und Kindergärten
Beitrag: Text
Vom 08.02.2013
Zu 51% empfehlenswert